erb obce Abrahám

ABRAHÁM

DE flag

Die Präsentation des Abraham-Dorfes wurde von den Schülern der M. Tarek-Grundschule in Abraham vorbereitet

Präsentation herunter/PDF

SPORT

  • Im Sportareal kann man Fußball spielen.

  • Nebenan befindet sich ein multifunktionaler Spielplatz, wo man außerdem Tennis und Fußballtennis spielen kann.

  • Es gibt da auch einen offenen überdachten Raum mit Podium und Sitzplätzen, wo im Sommer die meisten Kultur – und Sportveranstaltungen stattfinden.

  • Neben dem Museum befindet sich Kinderspielplatz mit vielen Attraktionen für unsere Kleinsten.

MUSEUM

  • Wurde am 26. September 2004 eröffnet, obwohl die Idee schon etwa 1998 entstand.
  • Bietet Dauerausstellung landwirtschaftlicher Geräte an, Maschinen und Instrumente aus hiesiger landwirtschaftlicher Tätigkeit, von der die Bewohner der Gemeinde in früherer Zeit lebten.

  • Weitere Dauerausstellung wird der Besiedlung von Abrahám (von der ältesten bis zu der gegenwärtigen) gewidmet und zeigt Ausgrabungen, Schriften, Dokumente, Fotos und andere Gegenstände.

BIBLIOTHEK

  • Wurde um 1919 gegründet, erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1958.

  • Auf dem Gebiet der kultur-erzieherischen Tätigkeit orientiert sich die Bibliothek an Veranstaltungen wie Lesungen, Literaturquiz, Wettbewerbe.

  • Alljährlich schließt sich Abrahám dem internationalen Programm Lange Nacht der europäischen Literatur an.

  • Die Bibliothek ist freitags für alle geöffnet.

DIENSTLEISTUNGEN

  • zwei Geschäfte – man kann hier alles kaufen, was man alltäglich braucht
  • die Post

  • Restaurant und Pizzeria – man kann hier zu Mittag und zu Abend gut essen

  • Friseurin

  • Sportplatz

  • Feuerwehr

  • landwirtschaftliche Gesellschaft – man kann hier Produkte vom Feld kaufen und sogar auch frische Milch, im Weinkeller wird guter Wein von hiesigen Weingärten produziert und verkauft

  • Flughafen für Modellflugzeuge

  • Jägerhütte mitten im hiesigen Wald, die der Jägerklub bewirtschaftet

  • Schießplatz mit dem aktiven Schießklub (seit 1998)

  • Wald (Fläche 64 Ha) – beliebtes Spazierziel, Naturschutzgebiet – bedrohte Insektarten leben hier. Es ist in Mischwald, Laub- und Nadelbäume kommen hier gemeinsam vor, darunter z. B. Eiche, Linde, Ahorn, aber auch exotische Baumarten

  • In Abrahám gibt es mehrere Klubs – Volksmusikgruppe Jatelinka, Fußballklub für Erwachsene und Jugentliche, Fußballtennis-Klub, Gruppe „Matica slovenská“

AUTOREN:
Anna Šimonová, Simona Horváthová, Juraj Štefunko, Marek Németh, Martin Štefunko
unter der Leitung von Dr. M. Hornáček Banášová